skip to Main Content

Early Rider

LIFE´S AN ADVENTURE. START EARLY.

Early Rider entstand im Jahr 2006 in einer Gartenlaube im Herzen von Henley-on-Thames, England. Seit unseren holprigen Anfängen sind wir mittlerweile einen weiten Weg gegangen; unsere Produkte sind auf der ganzen Welt begehrt und unser Design hat einen hohen Anspruch, aber in unserem Kern sind wir gleich geblieben - ein kleiner, ruheloser und passionierter Hersteller von Kinderrädern.

Unser Ziel ist es, Produkte zu entwickeln, die das Leben und die Abenteuerlust für junge Kinder einfacher machen und mit Style vereinbaren. Wir sind unserem Anspruch an Qualität, eigenständigen Herstellungsmethoden und kompromisslosen Design Standards treu geblieben.

Highlights

Belter 14

 

Details

90mm kurze Kurbeln, eine Überstandshöhe von gerade mal 36,5cm und setzt mit 5,5kg Gewicht die

Benchmark - perfekte Eigenschaften des Belter 14 für den Umstieg vom Laufrad aufs erste Pedalier-

Fahrrad. Die Geometrie bietet Stabilität und das Aluminium-Rahmenset, der Laufradsatz, Hohlachsen

und externe Innenlager sind auf Gewichtsminimierung ausgelegt. Für den maximalen Komfort sorgen die großvolumigen Reifen, die weichen Griffe und der gepolsterte Sattel. Industrielager, eine Kassettennabe und Gleitlagerpedale minimieren den Rollwiderstand.

UVP: 399,99 EUR


Seeker 16

 

Details

Dank der voluminösen Stollenreifen saugt das leichte Seeker Hügel sogar in feuchtem und losem Terrain auf. Die gedichteten Industrielager in Steuersatz, Innenlager, Naben und Pedalen trotzen Schmuddelwetter und überzeugen mit leichtem Lauf. Das 6kg leichte Abenteuer-Fahrrad für jeden Einsatz überzeugt mit seinem Rahmenkit und Laufrädern aus Aluminium sowie Ritchey Anbauteilen.

UVP: 449,99 EUR


Hellion 20

 

Details

Mit dem Hellion 20 erreichen Deine Kinder das nächste Level. Das leichte, konifizierte Rahmenset aus

Aluminium kommt mit einer Geometrie für Trail-Shredder: lang und flach aber mit kurzen Kettenstreben für agiles Fahrverhalten. Ansonsten besitzt das Rad Features wie bei den Großen: das Sitzrohr ist bereits für den Einsatz von Teleskopstützen vorgesehen, der stabile Kettenstreben-Yoke hat Platz für 2.6“ breite Reifen, Steckachsen für vorne und hinten, interne Kabelführung und die brandneue RST Spex 20“ Federgabel. Der Tubeless-ready Laufradsatz mit Straight-Pull Speichen rollt auf stylischen Vee Crown Gem Skinwall-Faltreifen. Garniert wird das Ganze mit einem bewährten Shimano-Antrieb und einer unserer liebsten hydraulischen Scheibenbremsen für perfekte Bikepark-Tage.

UVP: 1.349,99 EUR


Media

Katalog

Video

Back To Top